Elektro Nothwang

Siemens: Brandschutzschalter

Alles zur neuen Norm DIN VDE 0100-420 und zur neusten Generation von Brandschutzschaltern von Siemens.

Fehlerhafte oder veraltete Elektroinstallationen sind eine häufige Brandursache. Die aktuelle DIN VDE 0100-420 schreibt aus diesem Grunde den Einsatz von Brandschutzschaltern in besonders gefährdeten Bereichen wie z.B. Kitas, Museen, Altenheime, Labore etc. vor als "anerkannte Regel der Technik". Die Übergangsfrist endet am 18. Dezember 2017. Eine Vorreiterrolle beim Thema Brandschutzschalter hat Siemens eingenommen. Bereits im Jahr 2012 hat Siemens das SENTRON Portfolio auf dem Markt gebracht. Inzwischen ist schon die zweite Generation von Brandschutzschaltern unter dem Markennamen SIARC auf dem Markt. Die Schutzkomponenten sind sowohl für Bemessungsströme bis 16A als auch für 40A erhältlich. Die Brandschutzschalter überzeugen durch Flexibilität, einfachere Handhabung und einer verbesserten Detektion. Alles zum Thema Brandschutzschalter finden Sie unter: https://www.tecworld.com/de/hightech-brandsichere-elektroinstallation_siemens/
  • Kaffee & Kuchen für unsere Plus 60 Stammkunden

    Am Mittwoch, den 27.03.2019 findet ein Kaffee & Kuchennachmittag ab 14 Uhr für unsere Kunden statt. An diesem Nachmittag besteht die Möglichkeit ... weiterlesen »

  • Wir unterstützen die Schönberger Kinderhilfe!

    Schenke ein Lächeln! – Eine Geschenkaktion für Kinder in Rumänien weiterlesen »

  • Entwicklung der Energiewende mit der Photovoltaik

    Marktdaten 2019 über die Entwicklung der Energiewende mit der Photovoltaik weiterlesen »