Elektro Nothwang

Siemens: Brandschutzschalter

Alles zur neuen Norm DIN VDE 0100-420 und zur neusten Generation von Brandschutzschaltern von Siemens.

Fehlerhafte oder veraltete Elektroinstallationen sind eine häufige Brandursache. Die aktuelle DIN VDE 0100-420 schreibt aus diesem Grunde den Einsatz von Brandschutzschaltern in besonders gefährdeten Bereichen wie z.B. Kitas, Museen, Altenheime, Labore etc. vor als "anerkannte Regel der Technik". Die Übergangsfrist endet am 18. Dezember 2017. Eine Vorreiterrolle beim Thema Brandschutzschalter hat Siemens eingenommen. Bereits im Jahr 2012 hat Siemens das SENTRON Portfolio auf dem Markt gebracht. Inzwischen ist schon die zweite Generation von Brandschutzschaltern unter dem Markennamen SIARC auf dem Markt. Die Schutzkomponenten sind sowohl für Bemessungsströme bis 16A als auch für 40A erhältlich. Die Brandschutzschalter überzeugen durch Flexibilität, einfachere Handhabung und einer verbesserten Detektion. Alles zum Thema Brandschutzschalter finden Sie unter: https://www.tecworld.com/de/hightech-brandsichere-elektroinstallation_siemens/
  • Spendenaufruf für die Delphintherapie von Sarah

    Familie Boss aus dem Lenninger Tal ist in unserem Hundesportverein VDH Lenniger Tal e.V. seit vielen Jahren Mitglied und Vereinskameradin, und daher ... weiterlesen »

  • Frohe Ostern!

    Ihr Elektro Nothwang Team wünscht Ihnen frohe Ostern. weiterlesen »

  • Angepasste Förderbedingungen für Photovoltaik Batteriespeicher

    Anpassungen im Landesförder­programm "Netzdienliche PV-Batteriespeicher" weiterlesen »